SBB's und mehr
  Genetzter Panzerwels
 
"

Genetzter Panzerwels (Corydoras sodalis)




In der freien Natur lebt der Genetzte Panzerwels im Flusssystem des Rio Yavari und im Rio Solimoes im Grenzgebiet zwischen Peru und Brasilien. Die Art lebt dort in sauerstoffreichen Bächen und Flüssen mit weichem und leicht saurem Wasser. Dieser Fische wurde erstmals 1983 von Nijssen & Isbrücker beschrieben.

Sein lateinische Name "sodalis" bedeuted freundschaftlich, kameradschaftlich, was sein Vorkommen als Gruppenfisch unterstreicht. Eine Verwechslungsgefahr besteht mit C. reticulatus, aber dieser hat einen schwarzen Fleck in der Dorsale.
Im Aussehen ist C. sodalis sehr variabel, Netzmuster und Färung sind meist unterschiedlich ausgeprägt.

Haltung:
Der Genetzte Panzerwels ist wie jeder Panzerwels ein Gruppenfisch und sollte deshalb mindestens zu fünft gehalten werden, wobei natürlich gilt "Je mehr, desto besser!". Der Bodengrund sollte aus Sand bestehen, damit er seinem natürlichen Verhalten der Nahrungssuche, dem Gründeln (sand durch die Kiemen blasen) nachkommen kann. Bei Kies besteht außerdem die Gefahr, dass sich die Tiere ihre Barteln am meist scharfen Kies verletzen.

Durch eine dichte Randbepflanzung und Holz- oder Steinaufbauten sollten außerdem Rückzugsmöglichkeiten geschaffen werden, aber es sollte immer noch genug Platz zum Gründeln vorhanden sein. Cryptocorynen-Arten werden sehr gerne als Deckung angenommen. Die Wasserwerte sollten wie in seiner Heimat weich und leicht sauer sein. ES sollten regelmäßige Wasserwechsel stattfinde, da die Tiere sehr empfindlich, vor allem gegenüber Bakterieller Infektion, sind.

Geschlechtsunterschiede und Zucht:

Die Weibchen sind gedrungener, aber größer als die schlanken Männchen. Zur Zucht setzte man ein Pärrchen oder ein Trio in ein vorbereitetes Becken. Nach der Eiablage auf Substrat schlüpfen die Jungen ach ca. 4 Tagen bei einer Temperatur von 26° C. Wenn der Dottersack der Jungfische aufgebraucht ist und sie frei schwimmen, ernährt man sie mit Artemia-Nauplien.


 
  Es waren schon 60330 Besucher hier! Alle Bilder und Texte unterliegen de Copyright. Sie dürfen nur mit meiner ausdrücklichen Genehmigung verwendet werden.  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=